Navigation einblenden
Allgemein

Fake News bekämpfen? Qualitätsjournalismus sichern!

Die EU-Kommission hat diese Woche eine Initiative zum Kampf gegen Fake News vorgestellt. Plattformen wie Twitter, Facebook und andere sollen bis Juni einen Verhaltenskodex im Umgang mit Desinformation, Falschmeldungen und Propaganda erarbeiten. Eine solche Form der Selbstkontrolle kann aber nur ein erster Schritt sein. Es darf nicht vergessen werden, dass JournalistInnen, die hochwertige und seriöse Arbeit leisten, finanziell abgesichert und unabhängig sein müssen. Qualitätsjournalismus ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Daher setze ich mich für eine faire Bezahlung von JournalistInnen im digitalen Zeitalter sein!