Navigation einblenden
Allgemein

Meine Gespräche zur Reform des europäischen Urheberrechts im Silicon Valley: Bericht & Diskussion am 21.10.

Im September bin ich mit einer Delegation des Kulturausschusses des Europaparlaments nach San Francisco gereist und habe mich dort mit Vertretern der amerikanischen Technologie-Branche getroffen. Neben Gesprächen mit Vertretern von Google, Apple, Netflix und Facebook fanden auch Treffen mit Experten an der University of Berkeley und der University of Stanford statt.

Als Initiatorin der Reise war es mir wichtig, im Herzen der Tech-Industrie und gemeinsam mit meinen Kollegen einen ernsthaften und konstruktiven Dialog für ein freies und faires Internet zu suchen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen neben Datenschutzfragen vor allem die Auseinandersetzungen um die Reform des europäischen Urheberrechts, für die ich mich seit langem einsetze und damit auch Widerspruch in meiner eigenen Partei hervorrufe.

Ich möchte gern über meine Eindrücke und Einsichten während dieser Reise berichten und die Gelegenheit nutzen, die grüne Debatte zu diesen brennenden netzpolitischen Fragen weiterzuführen!

Daher lade ich alle Interessierten herzlich ein, am Sonntag, den 21.10.18, um 16 Uhr ins noon zu kommen!
Ich freue mich auf die gemeinsame Diskussion!