Navigation einblenden
Artikel, Interviews & Meinungsbeiträge

„Das ist nicht gerecht“ – taz-Interview über die Notwendigkeit eines europäischen Leistungsschutzrechts

Die Debatte um die Urheberrechtsreform geht auf die Zielgeraden, diese Woche steht die Abstimmung im Rechtausschuss des Europaparlaments auf dem Plan. Umstritten ist insbesondere das vorgesehene Leistungsschutzrecht (LSR) für Verlage. Im Gespräch mit Anne Fromm von der taz erläutere, warum ich das LSR für notwendig halte, warum ich meine frühere Position geändert habe – und auch Google einsehen muss, dass es in der digitalen Welt Fairness braucht!…

Leistungsschutzrecht – Kompromissvorschlag ist eine gute Lösung für alle!

Am 20. Juni wird im Rechtsausschuss über die Urheberrechtsrichtlinie abgestimmt. Einige Artikel werden kontrovers und zuweilen sehr emotional diskutiert. In den letzten Tagen und Wochen heizte die Stimmung immer weiter auf und besonders zum Thema Leistungsschutzrecht kursieren viele Mythen und Halbwahrheiten im Internet. Daher möchte ich noch einmal darlegen, warum ich meine Meinung innerhalb der Debatte geändert habe und nun dem Kompromiss im Rechtsausschuss positiv gegenüberstehe.…

Europäischer Solidaritätsservice und UEFA-Europameisterschaft gehören nicht zusammen!

Die EU-Kommission möchte junge Menschen über den neuen Europäischen Freiwilligen- und Solidaritätsservice bei der UEFA-Europameisterschaft 2020 beschäftigen – z.B. in Bereichen wie der Akkreditierung, den Zeremonien, dem Transport, dem Marketing, Ticketing und VIP-Diensten. Als verantwortliche parlamentarische Berichterstatterin betone ich nachdrücklich: Dafür ist der Service nicht gedacht! Er ist für gemeinnützige Zwecke konzipiert und bei der Fußball-Europameisterschaft handelt es sich um ein gewinnorientiertes Unterfangen.…