Navigation einblenden
Bremen in Europa

„Holocaust – Antisemitismus – Rassismus“: Programmkonzept des City46

Das Kommunalkino City46 ist bekannt für sein vielfältiges und auch politisches Programm. Regelmäßig werden Filmvorführungen mit Diskussionen zwischen Publikum und Filmemachern verbunden, sodass internationalen Themen ein prominenter Platz in unserer Stadt verschafft wird.

Ich freue mich, die Planungen für das kommende Jahr unterstützen zu können: Das Programmkonzept „Holocaust – Antisemitismus – Rassismus“ adressiert zentrale Fragen unserer Erinnerungskultur, die gerade vor dem Hintergrund der kommenden Europawahlen an Brisanz gewinnen werden.

Ich danke Karl-Heinz Schmid vom City46 herzlich für die Ausarbeitung des Konzepts!