Navigation einblenden
China

PM: Ausreise nach Deutschland – Liu Xia darf China verlassen

Die Künstlerin Liu Xia darf nach Deutschland ausreisen, wie ihr Bruder Liu Hui am vormittag mitteilte. Sie sitze aktuell in einer Maschine Richtung Deutschland, wo sie eine medizinische Behandlung erwartet. Die Künstlerin war mit dem Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo verheiratet und zählt zu den wichtigsten Köpfen von Chinas intellektueller Opposition. Nach dem Tod ihres Mannes im Juli 2017 wurde Liu Xia vom Regime in Zwangsisolation gehalten, Berichte über Mangelernährung und Depressionen häuften sich.…

Weltmacht China: Eine Herausforderung für die EU. Felix Lee (taz) im Gespräch, 23.08.18

China ist derzeit in aller Munde: Sei es wegen des globalen Handelsprojekts einer „neuen Seidenstraße“, seiner Ambitionen im Bereich der ökologischen Modernisierung oder des immer enger werdenden Netzes digitaler Überwachung gegenüber der eigenen Bevölkerung. Während die USA sich von der Weltbühne zurückziehen und die transatlantischen Beziehungen erheblich geschwächt sind, gestaltet China unter Führung von Xi Xinping schon jetzt maßgeblich die Politik des 21 Jahrhunderts.…

Treffen mit Uigurin Rebiya Kadeer

Ich hatte heute die Gelegenheit die Uigurin und politische Aktivistin Rebiya Kadeer zu treffen. Ich bin von ihrem Einsatz für Minderheitenrechte in China beeindruckt. Die Lage der uigurischen Minderheit in China bleibt seit Jahren unverändert schlecht, es kommt zu massenhaften Verhaftungen und die politischen Gefangenen werden unter menschenunwürdigen Bedingungen gehalten. Unter Xi Jinping geht die chinesische Regierung immer stärker gegen MenschenrechtsaktivistInnen und organisierte Zivilgesellschaft vor, so dass der zivilgesellschaftliche Raum immer weiter eingeschränkt wird.…

Nachruf auf Liu Xiaobo: „I hope that I will be the last victim in China’s long history of treating words as crimes“

von Tienchi Martin-Liao, Independent Chinese PEN Center Deeply saddened we bid farewell to our dear friend Liu Xiaobo,  the former and honorary president of the Independent Chinese PEN. Xiaobo, a pacifist, was an advocate for human rights, democracy and freedom of expression in China. After 8 years of imprisonment, his health was ruined, his severe illness having been covered up by the authorities.…

Systematischer Organraub in China?

Immer wieder erreichen uns Hinweise und Studien von Menchenrechtsorganisationen, dass in China systematisch Organraub vorgenommen wird, insbesondere an Falun Gong Anhängern und bei Insassen von Arbeitslagern. Die Chinesische Botschaft bestreitet das vehement. Ich wende mich nun mit Kollegen zusammen an die Europäische Kommission, dass dieser Vorwurf umfassend untersucht wird.   To:       Ms.…