Navigation einblenden

EU vor strategischer Entscheidung: Unsere Aufgaben verlangen nach einem echten Klimahaushalt

Das Europäische Parlament hat diese Woche über den nächsten mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) abgestimmt. Es geht darum, wie sich die EU für die Jahre 2021-27 finanziell aufstellt. Als haushaltspolitische Sprecherin der grünen Fraktion habe ich in meiner Rede im Plenum betont, dass die EU ihre kommenden Aufgaben nur bewältigen kann, wenn sie über angemessene finanzielle Ressourcen verfügt.…

YouTube wird NICHT sterben! Zur aktuellen Verunsicherung unter deutschen YouTubern

Vor Kurzem hat YouTube-Chefin Susan Wojcicki einen Brief veröffentlicht, indem sie die geplante Reform des europäischen Urheberrechts massiv angreift. Wie ich bereits dargelegt habe, sind ihre Ausführungen völlig irreführend. Leider hat sie nun in der deutschen YouTube-Community breiten Anschluss gefunden. In einer Reihe von vielfach geteilten Videos behaupten einige YouTuber fälschlicherweise, das Reformvorhaben der EU führe dazu, dass YouTube im kommenden Jahr ihre Kanäle aus Sorge um Urheberrechtsverletzungen löschen müsse.…

PM: YouTube-Brief gegen Urheberrechtsreform irreführend

Nachdem das Europaparlament im September mit breiter Mehrheit den Entwurf zur Reform des europäischen Urheberrechts verabschiedet hat, machen nun Vertreter digitaler Plattformen gegen die Reform mobil. In einem offenen Brief beschrieb YouTube-Chefin Susan Wojcicki das Vorhaben als eine Bedrohung für die Kreativwirtschaft, die weltweit hunderttausende Arbeitsplätze kosten könne. Zudem behauptete sie, die Reform zwinge Plattformen wie YouTube letztlich dazu, nur noch Inhalte von einer kleinen Zahl großer Unternehmen anbieten zu können.…

Zum Entwurf der europäischen Urheberrechtsreform

Aufgrund zahlreicher Nachfragen sowie immer wieder auftretender Missverständnisse veröffentliche ich Auszüge (Artikel 11 und 13) der vom Europäischen Parlament am 12. September beschlossenen Fassung der Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt. Diese Fassung basiert auf einem entsprechenden Vorschlag der Europäischen Kommission und berücksichtigt die vom Parlament beschlossenen Änderungen an jenem Vorschlag.…