Navigation einblenden
Kultur und Medien

Ausstellung im europäischen Parlament „Les Derniers Poems“ von Jacques Juin

Die Ausstellung „Les Derniers Poems“ von Jacques Juin wurde am 4. Oktober 2011 im Europäischen Parlament eröffnet. Jaques Juin ist ein französischer Künstler aus Fougeres, der seit 1980 in Bremen zu hause ist. Seine Werke sind von den Impressionen und Reflektionen geprägt, die der Künstler durch seine Erfahrungen durch den kulturellen Austausch gesammelt hat. Schwerpunkte seiner Arbeit sind zu finden im Bereich der visuellen und konkreten Poesie, Malerei, Rauminstallation und verschiedene  Editionnen. Seine letzten Werke sind als Sedimentation von Wörtern im Raum zu verstehen.  Gastredner der Vernissage war Carsten Ahrens, Direktor des Neuen Museums Weserburg.  Seine Rede können Sie hier  nachlesen.